Alice – Treffen der Generationen

Semper Oper, Dresden

Abschluss des Projekts: Alice – Treffen der Generationen

Mit einer tollen Aufführung endete das Projekt Alice – Treffen der Generationen mit zwei Premieren in der der Semper zwei. Die junge Szene der Semper Oper arbeitete ein Jahr lang mit unterschiedlichen Zielgruppen zum gleichen Thema und reiste in Alices Wunderland. Schulklassen, Kinder, Jugendliche und Senioren entwickelten aus ihrer Perspektive heraus Szenen, Choreografien und Musiken zu dem Kinderbuchklassiker »Alice im Wunderland«. Auf dem Weg zum eigenen Stück wurden sie auch von Künstlern der Staatsoper Dresden begleitet und bekamen wichtige Hilfestellungen im kreativen Prozess. Im Festival »Alice – Treffen der Generationen« begegneten sich alle Gruppen und präsentierten ihre Stücke in Semper Zwei.