intergenerationales Tanzprojekt Semper Zwei -skype

Suche nach dem Glück ging trotz COVID-19 weiter

Die COVID-19 Pandemie hat uns alle ziemlich überrumpelt. Viele fühlten sich isoliert, hatten  Angst und lange offene Grenzen wurden wieder aufgebaut. Wie wichtig es ist in diesen Zeiten kreativ zu bleiben und den gemeinsamen Austausch zu suchen, zeigte uns das intergenerationale Tanzprojekt der Semper Zwei in Dresden. … weiterlesen

Generationsübergreifendes Tanzprojekt der Semperoper Education

Kinder, Jugendliche und SeniorInnen aus Dresden begeben sich tänzerisch „Auf die Suche nach dem Glück“.  Was sie dabei finden und wie sie uns an ihrem Glück teilhaben lassen, ist am 20.6.2020 um 18 Uhr in der Semper 2 in Dresden zu sehen. … weiterlesen

Jahresrückblick Schütt-Stiftung 2018

Die Schütt-Stiftung unterstützt 2018 weitere Projekte. Zwei Projekte sind aus unserer Ausschreibung „Generationen hoch n“ hervorgegangen. Außerdem freuen wir uns mit der Werkstatt der Generationen und der zauberhaften Physik zwei wertvolle Projekte fördern zu können … weiterlesen

Projektförderung „Generation hoch n“ nun auch in Lebus

Wir freuen uns mit unserer Projektförderung nun auch die Burgschule in Lebus bei ihrem geplanten generationsübergreifenden Projekt unterstützen zu können. Am 13. September haben wir vor Ort die erste Rate unserer Förderung für die Zusammenarbeit mit den Generationen in Höhe von Euro 18.000 überreicht. Mit den Mitteln der Stiftung ist ein Grundstein für ein umfassendes … Weiterlesen Projektförderung „Generation hoch n“ nun auch in Lebus

Die Werkstatt der Generationen

Wir suchen jedes Jahr bundesweit und über die Grenzen hinweg ein Projekt, das uns beeindruckt und das sich als Vorbild und Vorlage zur weiteren Multiplikation eignet. Im Jahr 2016 fiel unsere Wahl auf die Werkstatt der Generationen der Montessori Schule in München/Haidhausen. Die „Werkstatt der Generationen“ zeigt auf überzeugende Weise, dass Schule ein Ort sinnstiftender Begegnung der Generationen sein kann. … weiterlesen

Didaktische Aufbereitung des Filmes „Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“

Der Dokumentarfilm von Claudia Funk über das Älterwerden in Siebenbürgen/Rumänien hat uns sehr beeindruckt. Unsere heutige Gesellschaft altert rasch, das Thema „Altern in Würde“ wird immer wichtiger. Welche Alternativen gibt es zu dem viel diskutierten Pflegemodell? Wie und unter welchen Umständen wollen wir selbst altern? … weiterlesen